Große Blogtour TAG 2 „Ich will keinen Bodygard“ Heute mit Gewinn!!

Buchundmoor

10372536_582285858554337_7944991358023247779_n1

10681738_1527209734162293_1577608006_n
Auch ohne den ersten Teil zu kennen ist man sofort in der Geschichte. Die sehr normale Mara liebt den Superstar Aiden/Tom und er sie! Was will man mehr? Aber, wie es auch in modernen Märchen nun mal üblich ist, gibt es da noch die böse Cora, die natürlich selbst ein Auge auf den tollen, reichen Tom geworfen hat.
Diese sehr romantische,leidenschaftliche Handlung verpackt die Autorin geschickt in zwei Sichtweisen. Die dem Leser sofort unsympathische Cora erzählt, genauso wie die uns gleich ans Herz gewachsene Mara.
Es macht Spaß, ihren Irrungen und Wirrungen zu folgen und ich habe mitgefühlt und mitgelitten. Ohne hier allzuviel von der Handlung zu verraten, ist es eine sehr schöne Geschichte, die mir direkt das Gefühl vermittelt, eine Freundin von Mara zu sein.
Sprachlich flüssig, mit einem Hauch Österreich, was sehr charmant ist und und auch den besonderen Reiz ausmacht!
Es entsteht vor dem geistigen Auge des…

Ursprünglichen Post anzeigen 208 weitere Wörter

Advertisements

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s